Gipfel 8. Oktober ”Sauberer Strom”

Wo liegt die Leistungsfähigkeit der erneuerbaren Stromerzeuger?
Je nach Verbrauch könnte Österreich auf einen Anteil von knapp 60 bis über 75 % an sauberen Strom kommen.
In vier Diskussionsrunden soll unter Einbeziehung des Publikums die Frage erörtert werden, wie und unter welchen Bedingungen eine vollständige Versorgung Österreichs ermöglicht werden kann.
Wie können die einzelnen Anbieter vernetzt und kombiniert werden? Welche Rahmenbedingungen werden angestrebt, welche Widerstände müssen überwunden werden?
Ziel ist es, alle Disziplinen der sauberen Stromerzeuger zu einer Meinungsfindung zusammenzu-rufen, um am Ende des Tages einen gemeinsamen, visionären Standpunkt zum Thema „100 % sauberer Strom für Österreich bis 2020“ zu artikulieren.

 

Die Einladung inkl. Programm, Referenten & Anmeldefax können Sie hier downloaden