Aktuelle News vom Verband

Hier finden Sie  alle Informationen zu unseren Aktivitäten, Veranstaltungen, Pressemeldungen und Stellungnahmen:

31. März 2019 | Kommentar für das Elektrojournal “Es ist kinderleicht…”

25. März 2019 | 15 GWp PV ermöglichen …

22. März 2019 | Erneuerbaren Ausbau Gesetz muss Ankündigungen entsprechen

21. März 2019 | Interview mit Vera Immitzer | EAG 2020 und die großen Chancen der Photovoltaik

20. März 2019 | PV-Kongress am 20. März | Photovoltaik 2030 – Große Vorhaben und grenzenlose Möglichkeiten

18. März 2019 | Lehrgang “Zertifizierter Photovoltaik-Praktiker | Theorieblock in Brunn am Gebirge gestartet

01. März 2019 | Start der PV-Kleinanlagenförderung mit gekürztem Budget

27. Februar 2019 | PVA-Gemeinschaftsstand auf der Energiesparmesse in Wels

21. Februar 2019 | Interview mit Vera Immitzer  | Kombination: Landwirtschaft trifft Stromerzeugung

19. Februar 2019 | Interview mit Vera Immitzer (Sven Ullrich, Photovoltaik-Magazin) | “Wir brauchen 15 Gigawatt”

9. Jänner 2019 | DI Vera Immitzer übernimmt die operative Geschäftsführung des Bundesverband Photovoltaic Austria

Newsarchiv

2018

31. Dezember 2018 | PVA-Jahresrückblick 2018

7. Dezember 2018 | Gemeinsam gegen den Klimawandel: PV-Doppelnutzung für Landwirtschaft und Energiewende

22 und 23. November 2018 | PVA als Partner der 16. Österreichische Photovoltaik-Tagung in Krems

05. November 2018 | Sonnenstrom satt Atomstrom

17. Oktober 2018 | Veröffentlichung der 3. Ausgabe der Sonnenzeitung 2018 | Schwerpunkt Speichertechnologie

17. Oktober 2018 | Großer Erfolg der 9. österreichischen PVA-Speichertagung

18. September 2018 | 15 GWp installierte PV-Leistung im Jahr 2030 – Bundesverband Photovoltaic Austria präsentiert Konzept

30. August 2018| Förderbudget für PV-Kleinanlagen im Eiltempo ausgeschöpft

23. Juli 2018 | Förderbudget für Photovoltaik geringfügig aufgestockt

18. Juli 2018 | Bunbesverband Photovoltaik trauert um Hans Kronberger

28. Juni 2018 | Nachfrage nach PV-Kleinanlagen ungebrochen

20. Juni 2018 | Unsere PVA-Mitglieder auf der Intersolar Europe 2018 in München

16. Juni 2018 | Frauenpower beim Bundesverband Photovoltaic

13. Juni 2018 | Start der Petition “Sonnenstromwende JETZT – Gut Ding braucht Eile!”

6. Juni 2018 | Ansturm auf Klimafondsförderung

29. Mai 2018 | Klimafondsförderung – Mit einem lachenden und einem weinenden Auge

4. April 2018 | Austria plans a program for 100,000 photovoltaic- and home storage systems

3. April 2018 | Klima- und Energiestrategie für Photovoltaik begrüßenswert

21. März 2018 | Informationsplattform PV-Gemeinschaft gestartet

20. Februar 2018 | PVA-Gemeinschaftsstand auf der Energiesparmesse Wels: vom 28.2. bis 4. März

13. Februar 2018 | PV-Rekordjahr wird erwartet

11. Jänner 2018 | Photovoltaik Start: Auch 2018 war ein grosser Ansturm

2017

2016

2015

2014

01. Dezember 2014  |  Neue Sonnenzeitung erschienen

18. November 2014  |  Photovoltaik: Nachfrage steigend

03. November 2014  |  Passivhaus on Tour Solar

24. Oktober 2014  |  Photovoltaik Praktikertag in St. Pölten

13. Oktober 2014  |  Photovoltaik Praktikertag in Wels

03. Oktober 2014  |  Gesucht: Daniel Düsentrieb der Photovoltaik

24. September 2014  | Photovoltaik Praktikertag in Kärnten

01. August 2014  |  Gesucht: Best-Practice-Beispiele für optimalen Eigenstromverbrauch

10. Juli 2014  |  Lebenswichtiger Sonnenstromimpuls aus dem Parlament

30. Juni 2014  |  Neuer Sonnenstrom erschienen

12. Juni 2014  |  Photovoltaik – Neuerlicher Ausbausieger 2013

05. Juni 2014  |  Intersolar – 32 PVA-Mitglieder in München vertreten

22. Mai 2014  |  Photovoltaik Praktikertag in Hartberg

21. Mai 2014  |  Freudentag für Sonnenstrom

25. April 2014  |  Photovoltaik Praktikertag in Innsbruck

13. März 2014  |  Sonnenstrompetition für Steuerfreiheit von Eigenstromverbrauch

02. März 2014  |  Unsere PVA-Mitglieder auf der Energiesparmesse in Wels

31. Jänner 2014  |  Photovoltaik Anlagen in Harmonie mit den Stromnetzten

23. Jänner 2014  |  Vorarlberger Zwischenförderung für Photovoltaik-Anlagen

19. Jänner 2014  |  ORF-Interview zu Förderchaos – Hohes Haus

16. Jänner 2014  |  Neuerlich gigantischer Ansturm auf PV-Förderung

13. Jänner 2014  |  Photovoltaik Austria fordert umgehende Bekanntgabe des genauen Einreichtermins

07. Jänner 2014  |  2020 – 100% sauberer Strom für alle

03. Jänner 2014  |  Kronberger: PV aus der jährlichen Zwangsjacke befreien

02. Jänner 2014  |  PV-Förderung – Start neuerlich verschoben

02. Jänner 2014  | Neuerliche Panne bei Photovoltaik-Förderstart

2013

2012

2011

2010

2009

28. Dezember 2009  |  PV-Tarifförderung bereits bis 2011 ausgebucht

28. Dezember 2009  |  Weiter warten auf die Tarifverordnung

15. Dezember 2009  |  “100% sauberen Strom!” Manifeste der Ökostromverbände in Wien präsentiert

09. Dezember 2009  |  Internet-Datenbank für die Erneuerbaren in den EU-27

19. November 2009  |  Rückblick: Podiumsdiskussion TU-Graz

02. November 2009  |  Podiumsdiskussion: Steiermark – Sonnenstromland?

30. Oktober 2009  |  Klimafonds startet am 1.12.2009 mit Förderungen für PV in Fertigteilhäusern

24. Oktober 2009  |  PVA Generalversammlung am 06.11.2009 in Wien

24. Oktober 2009  |  Tagung: PV-Strom von der Sonne – am 24.11.2009 in St. Pölten

22. Oktober 2009  |  NÖ verlängert PV-Wohnbauförderung bis Ende 2010

13. Oktober 2009  |  100% sauberer Strom bis 2020 (fast) möglich – Ergebnis vom Stromgipfel

29. September 2009  |  8.10.2009 Gipfel “Sauberer Strom”

24. September 2009  |  Klima- und Energiefonds fördert über 1 563 PV-Anlagen

22. September 2009  |  Benachrichtigung zu KLI.EN-Förderung

21. September 2009  |  10 Missverständnisse zum Thema Photovoltaik

17. September 2009  |  ORF-Bürgeranwalt zum Thema Photovoltaik und Ökostrom

16. September 2009  |  Sondersitzung des Nationalrates zum Thema Sonnenenergie

14. September 2009  |  Brief an die Parteien: Position zur Photovoltaik im Ökostromgesetz

11. September 2009  |  Rückblick: Generalversammlung 2009

10. September 2009  |  PK-Unterlagen: “Ökostromgesetz – leerer Topf mit Deckel”

09. September 2009  |  Kurzbericht zur Veranstaltung: Quo Vadis Sonnenenergie

31. August 2009  |  Starkes Medieninteresse an Photovoltaik im August

14. August 2009  |  KLI.EN: Antragssteller warten auf Verträge

04. August 2009  |  KLI.EN PV-Aktion 2009: Eine Chronologie

04. August 2009  |  Sammelstelle für Beschwerden nach der KLI.EN-Förderung

28. Juli 2009  |  PVA: 40 neue Mitglieder seit Jahresbeginn

23. Juli 2009  |  Brüssel gibt grünes Licht für Teile der Novelle 2008 zum Ökostromgesetz

23. Juli 2009  |  Bundesmittel für PV-Tarifförderung 2009 ausgeschöpft

17. Juli 2009  |  Stmk.: Beschluss der Landesregierung zur Förderung der Anlagen mit mehr als 5 kWp


Termine

Mission Innovation Austria 2019

 6. – 10. Mai 2019

 

TECH DAYS
Allegria Resort Stegersbach
Golfstraße 1
A-7551 Stegersbach

 

CONFERENCE DAYS
Halle Oberwart
Informstraße 1
A-7400 Oberwart

 

Die Mission Innovation Austria Week ist das neue Jahresevent zu innovativen Energiesystemen, bei dem sich österreichische und internationale Innovationsführer, Vordenker und die Gestalter der Energielösungen von morgen treffen.

Österreichische Beiträge zur globalen Initiative Mission Innovation werden dabei deutlich sichtbar. Bei der ersten Veranstaltung 2019 werden die TeilnehmerInnen das Stadt der Zukunft Innovationslabor act4.eEnergy in Stegersbach/Oberwart vor Ort erleben können.

 

Nähere Informationen zur Veranstaltung sowie zur Anmeldung finden Sie unter missioninnovationaustriaweek.at/


Ausbildung zum zertifizierten PV-Praktiker

 

 30.9 – 4.10.2019 

 

30.9 – 2.10. 2019 Basisblock | Campus 21/Brunn am Gebirge
3.10 & 4.10.2019 Praxisblock | PVA Praxiszentrum Green Village/Graz

 

Die Ausbildung besteht aus Basis- und Vertiefungsblock und schließt mit einer Teilnahmebestätigung ab. Der Abschluss dieser beiden Blöcke berechtigt zur Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung zum/r Photovoltaikpraktiker/in zur Erlangung eines Personenzertifikates der akkreditierten Personenzertifizierungsstelle des TÜV AUSTRIA.

 

Sie können nach dem Lehrgang PV-Anlagen mit Eigenverbrauchslösungen wie Stromspeichern etc. fachgerecht, sicher sowie normkonform planen und errichten. Außerdem sind Sie nach dem Abschluss der Ausbildung in der Lage, Schnittstellen zu Ladestationen für E-Autos, PV-Wärme zu errichten bzw. Energie- und Gebäudemanagementsysteme zu definieren.

 

Das ausführliche Lehrgangsprogramm sowie die Anmeldung finden Sie unter www.pvaustria.at/pv-spezialist/


Fit für Photovoltaik

 

 29. Oktober 2019

 

TÜV Austria Akademie GmbH
TÜV Austria-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

 

Jetzt die Zukunft in die Hand nehmen und mit der Photovoltaik-Technologie durchstarten!

Dieses eintägige Seminar bietet Ihnen einen ersten Überblick über die Photovoltaik. Der Bogen spannt sich von den Grundlagen der Photovoltaik über mögliche Finanzierungsmöglichkeiten bis zur Integration von Stromtankstellen und Design anhand von konkreten Anwendungsbeispielen.

Dieses Seminar ist für jede Interessensgruppe geeignet – Unternehmen, Gemeinden und Entscheidungsträger, Elektrotechniker, Architekten, Umwelt- und Energiebeauftragte sowie Quereinsteiger.

 

 

Nähere Informationen finden Sie unter www.pvaustria.at/seminar-fit-fuer-photovoltaik/.


Jobbörse

Offene Stellen:

 

Unternehmen: Secundo e-consulting

Ort: 4820 Bad Ischl, Dienstort Salzburg oder Ebensee

Kontakt: Günter Schneider

Mail:  g.schneider@secundo.at

Web: www.secundo.at

Tel:    +43 664 366 81 52

 

Gesucht: Technisch(er)e Planer/in Photovoltaikanlagen

Wir sind auf der Suche nach einem/er motivierten Mitarbeiter/in im Bereich Photovoltaik.

Ihr Aufgabenbereich umfasst den Schwerpunkt Planung von Photovoltaikanlagen mit PV-Sol.

 

Dazu zählt:
▪ Konzept-, Grob-, Detail-, und Ausführungsplanung von hauptsächlich gewerblichen Photovoltaik-Anlagen
▪ Ausarbeitung von individuellen Angeboten

 

Von unserem neuen Teammitglied erwarten wir folgende Skills:
Technische Kenntnisse über verfügbare Technologien und Anwendung von:
▪ Photovoltaik-Anlagen
▪ praktische facheinschlägige Berufserfahrung in der technischen Planung
▪ fundierte technische fachspezifische Ausbildung
▪ sehr selbständige, lösungsorientierte und effiziente Arbeitsweise
▪ Eigenverantwortliche Handlungsweise
▪ Professioneller Umgang mit den Microsoft Office Produkten, insbesondere Word, Excel und PowerPoint.
▪ Die Arbeit im Team und der Umgang mit Menschen bereiten Ihnen Freude.

 

Wir bieten:
▪ Flache Hierarchien.
▪ Offenes und gutes Arbeits- und Betriebsklima.
▪ Flexible Arbeitszeiten – Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Work-Life-Balance)
▪ Weiterbildungsmöglichkeit
▪ Dienstort Salzburg oder Ebensee

 

Entlohnung:
Es gilt der Rahmenkollektivvertrag für Angestellte im Metallgewerbe und ein Mindestgehalt auf Vollzeitbasis von € 2.800 brutto, eine Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation, Vorerfahrung und Engagement ist gegeben.

Stellenausschreibung PDF