SEMINAR: FIT FÜR PHOTOVOLTAIK

 

Jetzt die Zukunft in die Hand nehmen und mit der Photovoltaik-Technologie durchstarten!

 

 

 

 

Seminarprogramm 2019

INHALT

Ohne massiven Ausbau der Photovoltaik ist das von der Bundesregierung herausgegebene Ziel von 100 % erneuerbarer elektrischer Energie ab 2030 nicht zu schaffen. Dafür benötigen wir 15 Gigawatt Photovoltaik-Leistung, also eine Verzehnfachung des Status Quo.

Der Bogen der Themenvielfalt im Seminar spannt sich von den Grundlagen der Photovoltaik über mögliche Finanzierungsmöglichkeiten bis zur Integration von Stromtankstellen und Design anhand von konkreten Anwendungsbeispielen.

  • Wo stehen wir bei der Photovoltaik?
  • Grundfunktionsweisen und -prinzipien einer PV-Anlagen
  • Wirtschaftlichkeit und Finanzierungsmöglichkeiten
    • Modelle, Strompreis, Energievergleich: Mythen & Wirklichkeit
    • Design/technische Machbarkeit versus Wirtschaftlichkeit
    • Finanzierungsmöglichkeiten für jede Anwendung, aktuelle Förderlandschaft
    • Herangehensweise bei Ausschreibungen
  • konkrete Bsp. für unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten (Dächer, Fassaden, Freiflächen, Parkplätze, etc.)
  • Kombinationsmöglichkeiten mit den Gebäudemanagementsystem (PV-Wärme/Kühlung, Lüftung, Speicher, etc.)
  • Integration von Stromtankstellen

ZIELGRUPPE

  • Unternehmen, Geschäftsführer/innen
  • Gemeinden und Entscheidungsträger/innen
  • Elektrotechniker/innen
  • Planer/innen (Haustechnik, E-Planer/innen)
  • Facility Manager/innen, Fuhrparkmanager/innen
  • Architekten/innen
  • Umwelt- und Energiebeauftragte
  • Quereinsteiger/innen

KURSTERMINE 2019

  • 29.10.2019 | Brunn am Gebirge (campus21)
  • 10.12.2019 | Brunn am Gebirge (campus21)
  • 09.03.2020 | Brunn am Gebirge (campus21)
  • 29.09.2020 | Brunn am Gebirge (campus21)
  • 27.10.2020 | Salzburg
  • 30.11.2020 | Brunn am Gebirge (campus21)

TEILNAHMEKOSTEN

  • € 625,- zzgl. 20 %  USt.
  • in diesem Teilnahmebetrag sind Tagungsunterlagen, Kaffeepausen und Seminargetränke enthalten

PVA-Mitglieder erhalten einen Rabatt auf den Kursbetrag.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer Förderung durch WAFF Wiener Arbeitnehmer Förderungsfonds bzw. die Aus- und Weiterbildungshilfen des AMS.

Nähere Informationen finden Sie bei den jeweiligen Förderstellen.

WAFF Wiener Arbeitnehmer Förderungsfonds

Aus- und Weiterbildungshilfen des AMS

 

ANMELDUNG

Bei Interesse am Seminar “Fit für Photovoltaik” senden Sie bitte eine Email an claudia.pasztory@tuv.at.